Objekt 0875
Objekt 0811
Objekt 0571
Objekt 0758
Objekt 1806
Home | IMMOBILIEN in Kitzbühel | SUCHE | Kitzbühel | Schigebiet Webcam | Kitzbühel - Impressionen | Merkzettel | Login | Gesucht ! | Impressum | KONTAKT
Angebote
Objekt 0807
Kitzbühel
Eigentumswohnung (flat)
Objekt 0872
Seeboden am Millstättersee / Kärnten
Eigentumswohnung (flat)
Objekt 1000

Anwesen, Bauernhaus (estate, farm)
Objekt 0824
Kirchberg
Eigentumswohnung (flat)
Über uns
AGB/Info
News
E / F / I / D
Links

 

Michaela Schroll Immobilien
Real Estate - Kitzbühel - Austria

Mitterfeld 10, A 6370 Reith bei Kitzbühel
Mobil +43 664 522 4888, Tel/Fx +43 5356 65900

Konto Nr. 1.040.955 bei der Raiffeisenbank Kitzbühel, Bankstelle Reith, BLZ 36263
UID - Nr. ATU 57 69 34 19; Swiftcode/Bic: RZTI AT 22263; Iban at68 3626 3000 0104 0955

Bitte beachten Sie den Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen laut ÖVI / WKO: Die von uns übermittelten Angaben stammen vom Verkäufer bzw. dessen Vertreter, und wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass wir für Richtigkeit und Vollständigkeit absolut keine Gewähr übernehmen können. Übertragungsfehler sind menschlich und bitten wir gegebenenfalls dafür um Verständnis. Das gegenständliche Objekt bieten wir freibleibend zu genannten Konditionen an, ein Zwischenverkauf und Änderungen sind jederzeit möglich. Die Weitergabe oder Kopie des Angebotes oder Teile aus den Objektbeschreibungen, der Informationen und Unterlagen oder deren Missbrauch oder Verfälschung ist ausdrücklich nicht gestattet. Das von Michaela Schroll Immobilien angebotene Objekt ist dem Kunden bis dato nicht bekannt / von Dritten angeboten worden. Im Falle der Missachtung der AGBs haftet der Kunde - laut Bestimmungen der Immobilienmakler-Verordnung (wir weisen insbesondere hin auf § 9 Abs. 5) - gegenüber Michaela Schroll Immobilien aus dem Titel des Schadensersatzes für die entgangene Provision.
Sollte eine Zweitwohnsitzwidmung (kein Lebensmittelpunkt, sondern zu Ferien- und Erholungszwecken nutzbar) für die angebotene Liegenschaft vorhanden sein, so weisen wir in unseren Angaben ausdrücklich darauf hin. Wenn nicht, dann verfügt das Objekt über eine Hauptwohnsitzwidmung (Lebensmittelpunkt) lt. Tiroler Grundverkehrsgesetz sowie dem Tiroler Raumordnungsgesetz. Bei weiterem Informationsbedarf wird zu diesem Thema ausdrücklich ein Termin mit einem ortsansässigen Juristen angeraten.
Seit 1.1.2009 besteht für den Verkäufer die Verpflichtung zur Vorlage eines gültigen Energieausweises. Im Falle der Nichtvorlage gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Zu beachten für den Verkäufer und mit dem Steuerberater / Juristen Ihres Vertrauens jedenfalls zu klären: Besteuerung des Veräußerungsgewinnes nach dem Stabilitätsgesetz. Das Vermittlungs-Honorar ist fällig und an Michaela Schroll Immobilien zu bezahlen, sobald ein Kaufvertrag zwischen den namhaft gemachten Vertragspartnern unterzeichnet ist. Der Interessent wird informiert, dass für einen Verbraucher bei Abschluss des Maklervertrags außerhalb der Geschäftsräume des Maklers oder ausschließlich über Fernabsatz gem. § 11 FAGG ein Rücktrittsrecht von dieser Vereinbarung binnen 14 Tagen besteht. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Abgabe der Widerrufserklärung kann unter Verwendung des beigestellten Widerrufsformulars erfolgen, ist aber an keine Form gebunden. Wenn der Makler vor Ablauf dieser vierzehntägigen Rücktrittsfrist vorzeitig tätig werden soll (zB Übermittlung von Detailinformationen, Vereinbarung eines Besichtigungstermins), bedarf es einer ausdrücklichen Aufforderung durch den Interessenten, der damit – bei vollständiger Vertragserfüllung innerhalb dieser Frist – sein Rücktrittsrecht verliert. Als vollständige Dienstleistungserbringung des Immobilienmaklers genügt aufgrund eines abweichenden Geschäftsgebrauchs die Namhaftmachung der Geschäftsgelegenheit, insbesondere sofern vom Interessenten keine weiteren Tätigkeiten des Maklers gewünscht oder ermöglicht werden. In diesem Fall kann der Maklervertrag nicht mehr widerrufen werden und ist Grundlage eines Provisionsanspruches, wenn es in der Folge zum Abschluss eines Rechtsgeschäftes über eine vom Immobilienmakler namhaft gemachte Geschäftsgelegenheit kommt. Im Fall eines Rücktritts nach § 11 FAGG verpflichtet sich der Verbraucher, von den gewonnenen Informationen keinen Gebrauch zu machen.
Bitte beachten Sie die Nebenkosten auf Basis der geltenden, österreichischen Immobilienmakler-Verordnung:
A) KAUF: 3,5 % Grunderwerbssteuer (Staat); Vertragserrichtungsgebühr (Jurist/Notar); 1,1 % Eintragungsgebühr (Grundbuchsamt), Maklerprovision 3% zzgl.Ust je Vertragspartner. B) MIETE: bis zu 3 Monatsmieten.


Die geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen bilden die Basis für unsere Tätigkeit im Auftrag unserer Kunden:
Immobilienmakler-Verordnung
http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10003415
Allgemeine Geschäftsbedingungen lt. ÖVI https://www.wko.at/Content.Node/branchen/oe/sparte_iuc/ImmoVermoegen/Aktuelle-Meldungen/Nebenkosten_13K_2014.docx
Bundesgesetz über Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2014_I_33/BGBLA_2014_I_33.html
Tiroler Grundverkehrsgesetz http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=LrT&Gesetzesnummer=20000005
Tiroler Raumordnungsgesetz
http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=LrT&Gesetzesnummer=20000474
Stabilitätsgesetz http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2012_I_22/BGBLA_2012_I_22.html

Home | REAL ESTATE Kitzbuehel | SEARCH | Ski Kitzbühel Webcams | Notepad | Login | contact